Erfreulicherweise konnte trotz Corona das Messkircher Hallenturnier durchgeführt werden und immerhin sechs SVL-Schützen nahmen unter besonderen Bedingungen teil. Trotz langen Trainings- und Wettkampfpausen wurden insgesamt beachtliche Ergebnisse geschossen, auch unsere Starter haben gute Ringzahlen geschossen und Christine Lasogga darf sich über ihren 3. Platz freuen!

In der Schützenklasse schoß Kevin Wend beachtlichte 519 Ringe und erreicht damit den 9. Platz, gefolgt von Daniel Lasogga mit auch guten 508 Ringen auf Platz 11. Justin Schuldes lief es heute nicht wirklich gut und er musste sich mit 439 Ringen mit Platz 15 begnügen.

In der Damenklasse erreicht Christine Lasogga mit 469 Ringen den 3. Platz, sie ist zweimal gestartet und es gab für 419 Ringe noch den 4. Platz. Jessica Wend folgte auf Platz 5 mit 402 Ringen.

Stefan Windmüller in der Herren Masters schoß – eigentlich wie immer – richtig gut und erreichte mit 524 den 5. Platz, für den Doppelstart gab es mit 520 ebenfalls den 5. Platz. In der Mastersklasse müssen es für einen Podestplatz dann tatsächlich über 540 Ringe sein.

Unsere Schützen haben den Tag sehr genossen und wir bedanken uns beim TV Messkirch, dass sie das Turnier trotz der schwierigen Umstände ausgerichtet haben.

   

Aktuelle Termine  

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.