3. Wettkampf in der Regionalliga Südwest am 6. Januar 2024 in Nürtingen

Für Heiko Plagwitz, Thorsten Reichel, Mario, Christine und Josef Straub ging es nach Nürtingen. 

Das erste Match wie immer der Tallbellen-Erste gegen den Tabellen-Letzten. Heute: SV Litzelstetten gegen Tell Mangelhausen und unsere Schützen taten sich schwer. So gab es am Ende ein 5:5 unentschieden.

Gegen Karlsbad dann wieder über 5 Sätze: ein 6:4 Sieg.

Dritter Gegner war dann Nürtingen. Hier reichte es auch mir der 59er-Passe nicht zum Sieg: 3:7 Niederlage.

Letzter Gegner vor der Pause war Karlsruhe. Auch hier wieder über alle 5 Sätze und auch hier ein 5:5 unentschieden.

Zu Beginn der zweiten Hälfte Waldsee: ein 6:2 Sieg.

Dann kam Hubertus Saarwellingen. Das einzige Match mit 3 Sätzen, jeder Satz mit gerade mal einem Ring Vorsprung: ein 6:0 Sieg.

Letztes Duell des Tages: der Tabellenerste gegen den Tabellenzweiten des 2. Wettkampftages: SV Litzelstetten gegen Riegel. Und Riegel legte gleich mal mit 58 Ringen vor. In der nächsten Passe der Ausgleich. Aber die nächsten beiden Sätze gingen dann wieder an Riegel und so gab es noch eine 2:6 Niederlage.

Die Bilanz dieses mal nicht ganz so überragend: 3 von 7 Matches gewonnen, 2 Matches unentschieden, 2 Matches verloren. Aber: der 1. Tabellenplatz konnte über den gesamten Wettkampftag gehalten werden, der Vorsprung auf den 2. Riegel schmolz zwar am Ende auf 2 Punkte. Auf den Drittplatzierten Nürtingen sind es aber schon 10 fast nicht aufholbare Punkte Abstand.

Der Aufstieg in die 2. Bundesliga wird also wohl ein südbadisches Duell zwischen dem SV Litzelstetten und der BSG Riegel werden.

Der 4., alles entscheidende Wettkampf ist am 3. Februar 2024 in 67165 Waldsee. Da heißt es dann Daumen drücken für unsere Schützen.

https://rsw.bogenliga.de/index.php

   

Aktuelle Termine  

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.